Holen Sie sich Ihre persönliche
Inspiration in meinem Studio!

Über Angela Musil

  • Die Liebe zur Malerei wurde erweckt durch ihren Großvater,
    der in Hamburg Bühnenbildner war
  • 1961 Abitur in Tübingen
  • wohnt seit 1961 in München, Ausbildung zur Ingenieurassistentin bei Siemens
  • nach Berufstätigkeit und Familiengründung (3 Kinder) widmet sie sich seit 1987 der Aquarellmalerei und seit 2003  auch der Acrylmalerei
  • Angela Musil ist Mitglied in verschiedenen Münchner Künstlerkreisen, MUZ61.de
  • hadern.muenchner-kunstszene.de, Künstlergruppe Münchner Süden www.teamart.de
  • Mitglied im Galerieverein der Stadt Leonberg
  • Mitglied seit 1999 in der Weald of Kent Art Society, England. wealdofkentartsociety.co.uk
  • Mit diesen Gruppen stellt sie regelmäßig aus
  • Im Mai 2014 erschien das Buch „Contemporary Artists Vol VIII, ICA Publishing, in dem sie auf Seite 210 vertreten ist
Malerin Angela Musil aus München beim Malen
Blick vom Sendlinger Tor - Aquarell von Angela Musil
abstrakt - Aquarell von Angela Musil

Studienmalreisen

Mit Hermut Geipel und Franz Fusseder:

  • 1995, 1997, 2007, 2008 in die Toscana
  • 1996 an den Gardasee
  • 1998 in den Solnhofener Steinbruch
  • 1999 in die Steiermark
  • 2000 nach Brixen, Südtirol
  • 2001 Vimperk Tschechien
  • 2002 Waldviertel Österreich

 

2006 Akademie Aschau, bei Hans Heibl       

2011/12 /15/17/18/19 verschiedene Wochenendworkshops

 

Mit Heinz Schweizer:

  • 2009 nach Ulm und ins Weinviertel, Österreich
  • 2010 nach Bamberg
  • 2013 nach Nürnberg, 2015 in München
  • 2014 mit Iain Stewart nach Schottland
  • 2015 und 2017 mit Alvaro Castagnet nach Wien und Salzburg

Ausstellungen

  • Einzelausstellungen seit 1989 in verschiedenen Stadtbüchereien, Banken, Restaurants, Arztpraxen, im Forum eines Kinos in München
  • In verschiedenen Galerien in München und England
  • In der Galerie Kleiner Prinz in Baden-Baden

 

Über die Bilder

A friend said about her watercolour pictures: Angela Musil has a talent for what is called ‚the loose style‘. This style has nothing to do with carelessness; the looseness is intentional, as far as one can be intentional with a medium such as watercolour.

This loose style gives her city impression pictures a certain mystery, because the doors and windows of the buildings for example are sometimes hidden or exaggerated, even the figures are half abstract. So each detail tells its own story.

Had attention been given to more architectual accuracy, this hidden magic and mystery would have been lost.

 

verschiedene Stadtansichten - Aquarell von Angela Musil
runder Kürbis - Aquarell von Angela Musil